• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Verteidigungsministerium will Gorch-Fock-Urteil kippen
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 29 Minuten.

Streit Mit Bredo-Werft
Verteidigungsministerium will Gorch-Fock-Urteil kippen

NWZonline.de Sport

Bennet überrascht - Etappensieg für Bora-hansgrohe

11.05.2018

Praia a Mare (dpa) - Sam Bennett vom Bora-hansgrohe-Team hat sich beim 101. Giro d'Italia seinen ersten Etappensieg gesichert.

Der irische Radprofi fing den bisher zweifachen Etappengewinner Elia Viviani aus Italien auf den letzten Metern des 159 Kilometer langen Teilstückes noch ab. Dennoch konnte der 29 Jahre Viviani in Praia a Mare südlich von Neapel die Spitze in der Punktwertung verteidigen.

"Ich war oft so nah dran. Heute hat es endlich mal geklappt, mein Timing war perfekt", sagte Bennett nach dem insgesamt siebten Saisonsieg für das deutsche Team aus Raubling.

Auf dem weitgehend flachen Tearrain der siebten Etappe konnte Simon Yates sein Rosa Trikot ohne Probleme verteidigen. Der Brite aus dem Michtelton-Scott-Team führt das Gesamtklassement weiter mit 16 Sekunden vor dem Vorjahressieger Tom Dumoulin aus den Niederlanden an. Den beiden Topfahrern reichte in Praia a Mare ein Platz im geschlagenen Feld, um ihre Positionen zu verteidigen.

Eine Dreier-Spitzengruppe mit Maxime Belkow (Russland), Markel Irizar (Spanien) und dem Italiener Davide Ballerini hatte über mehr als 140 Kilometer alleine an der Spitze durchgehalten. Aber 14 Kilometer vor dem Ziel war der Ausreißversuch beendet. Auch der viermalige Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin hatte früh einen Absprung vom Feld versucht, die Konkurrenz ließ ihn aber nicht ziehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.