• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Oldenburgerinnen Verlieren In Göppingen: VfL-Frauen starten mit Enttäuschung ins neue Jahr

05.01.2020

Göppingen Fehlstart in das neue Jahr: Die Handballfrauen des VfL Oldenburg haben in ihrem ersten Bundesligaspiel im Jahr 2020 eine empfindliche Niederlage hinnehmen müssen. Am Samstagabend verlor die Mannschaft von Trainer Niels Bötel bei Frisch Auf Göppingen mit 21:30 (11:17) und kassierte damit die zweite Pleite in Serie nach dem 26:30 gegen TuS Metzingen am vergangenen Sonntag.

Im ersten Spiel des neuen Jahres gestalteten die Oldenburgerinnen die Partie nur bis zur Mitte des ersten Durchgangs ausgeglichen. 7:8 hieß es nach 15 Minuten aus VfL-Sicht, in der Folge zogen die Gastgeberinnen, die zuvor nur zwei ihrer neun Saisonspiele gewonnen hatten, davon. Angeführt von Petra Adamkova und Annika Blanke (beide acht Tore) sowie Michaela Hrbkova (fünf) setzte Göppingen sich zur Pause bis auf 17:11 ab.

Ein Aufbäumen der VfL-Frauen blieb nach dem Seitenwechsel aus – im Gegenteil, die Gäste kamen sogar richtig schwach aus der Kabine. Mit einem 6:1-Lauf zum 23:12 (38. Minute) entschied Frisch Auf die Partie vorzeitig. Auf Oldenburger Seite wehrte sich Kathrin Pichlmeier mit acht Treffern gegen die Niederlage, zudem kam Laura Kannegießer auf vier Tore.

Für die VfL-Frauen ging damit auch eine schwarze Serie gegen die Göppingerinnen weiter. Seit sieben Duellen hat Oldenburg nicht mehr gegen den Gegner aus Baden-Württemberg gewonnen, die vergangenen fünf Partien nun sogar allesamt verloren.

Am kommenden Wochenende pausieren die VfL-Frauen. Weiter geht es erst am Mittwoch, 15. Januar (19.30 Uhr, kleine EWE-Arena), mit dem Heimspiel gegen die Bad Wildungen Vipers.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Lars Blancke Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2033
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.