• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport

Gottwald hängt Ackermann im Schlussspurt ab

04.01.2006

RUHPOLDING RUHPOLDING/SID - Ronny Ackermann hat gestern beim Sprint-Weltcup der Kombinierer in Ruhpolding hinter dem Österreicher Felix Gottwald zum dritten Mal den zweiten Rang belegt. 9,5 Sekunden fehlten dem Doppel-Weltmeister zum ersten Weltcup-Erfolg seit zwölf Monaten. „Bei der Attacke von Felix konnte ich nicht folgen, ich hatte viel Führungsarbeit geleistet“, sagte Ackermann. „Es war richtig hohes Tempo.“ Diesem musste Weltcup-Spitzenreiter Hannu Manninen aus Finnland Tribut zollen, der rund einen Kilometer vor dem Ziel förmlich stehen geblieben war und noch vom ersten auf den fünften Rang zurück fiel. Dritter wurde der Norweger Petter Tande mit 17,1 Sekunden Abstand. In der Gesamtwertung des

Deutschland-Grand-Prix hat Ackermann nun mit 160 Punkten die Führung vor Manninen (145) übernommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.