• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Klaassen freut sich auf Spiel gegen Ex-Verein Everton

03.08.2019

Grassau /Bremen Die zweite Trainingslager-Reise in den Süden ist absolviert, am Freitag kehrte der Werder-Tross aus Grassau am Chiemsee zurück. Ab jetzt können die Werder-Anhänger ihre Lieblinge wieder im Norden an der Weser sehen und ihnen zujubeln. Auftakt zur neuen Saison, die für Werder mit dem DFB-Pokal-Derby gegen Atlas Delmenhorst im Weserstadion am Samstag, 10. August, beginnt, stellt wie immer der „Tach der Fans“ im Weser-Stadion dar. 30 000 Menschen werden erwartet, im Mittelpunkt steht das Testspiel gegen den englischen Premier-League-Club FC Everton um 15 Uhr.

Einer freut sich auf dieses Spiel ganz besonders: Werders Mittelfeldspieler Davy Klaassen. Der Niederländer spielte eine Saison bei Everton, bevor er im Sommer 2018 an die Weser wechselte. „Es ist schon besonders, weil ich noch fast alle kenne – auch wenn ich nicht so viel gespielt habe“, sagte Klaassen, der in der Saison 2017/18 nur sieben Einsätze für Everton bekam, am Donnerstagabend in Grassau.

Er habe deshalb gute und schlechte Erinnerungen an die Zeit: „Schlecht, weil ich kaum gespielt und auch nicht gut gespielt habe, aber neben dem Platz hatte ich eine sehr gute Zeit mit den Spielern, Physios und allen Leuten. Deshalb freue ich mich sehr, sie zu sehen – und hoffentlich auch zu schlagen.“

Den Gerüchten um einen Wechsel zu Lazio Rom erteilte Klaassen indes eine Absage. „Das ist keine Option, ich bleibe“, sagte der 26-Jährige. Er bleibt also in Bremen – zumindest bis zum Auswärtsspiel am 24. August bei der TSG Hoffenheim.

Mathias Freese Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2032
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.