Landkreis - Vor einem wichtigen Spiel steht die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II in der Handball-Landesklasse an diesem Samstag (18 Uhr), denn die gastgebende abstiegsbedrohte HSG Wilhelmshaven II liegt nur zwei Pluspunkte schlechter hinter den Landkreislern, so dass das Team von Coach Heiner Warrelmann im Falle einer Auswärtsniederlage ebenfalls in die Abstiegsregion rutschen würde. Vor allem müssen die Gäste den gegnerischen Angriff um die Haupttorschützen Ron Stoll und Birger Krause in den Griff bekommen.

Der TV Neerstedt II empfängt zur gleichen Zeit den Tabellenletzten Elsflether TB II und ist in diesem Vergleich auch aufgrund der zuletzt gezeigten Leistungen Favorit. Doch darf dieser Gegner um die gefährlichen Angreifer Markus Zindler und Florian Stindt keinesfalls unterschätzt werden. Die Neerstedter wollen nach dem knappen Hinspielerfolg nun auch zu Hause beide Punkte erkämpfen.