• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Bevern und Essen starten mit Erfolgen

15.07.2019

Höltinghausen Gut 650 Zuschauer besuchten den ersten Spieltag um den sogenannten Supercup des Fußball-Kreisligisten SV Höltinghausen. Es geht im Finale um die satte Prämie von 2500 Euro. Würde der spätere Sieger – im Vorjahr BW Lohne – alle fünf Spiele gewinnen, würde er die Gesamtprämie von 5600 Euro einsacken.

In der Gruppe A musste zum Auftakt der Gastgeber SV Höltinghausen sich mit 1:3 dem Landesligisten BV Essen beugen, gewann im Duell zweier Landesligisten der SV Bevern mit 1:0 gegen BW Lohne und nahm erfolgreich Revanche für die Halbfinalniederlage aus dem Vorjahr.

In der Gruppe B trennten sich die beiden Landesligisten TV Dinklage und GW Mühlen leistungsgerecht 1:1, während der Bezirksligist Hansa Friesoythe sich erst nach der Pause dem VfL Oythe mit 1:3 beugen musste. An diesem Dienstag geht es mit vier Gruppenspielen ab 18.45 Uhr und ab 20.15 Uhr weiter.


Mehr unter   www.nwzonline.de 
Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.