Hude - Die SGS Hude-Sandkrug war Ausrichter der Meisterschaften im Schwimmen für die Kreise Oldenburg-Land und Delmenhorst. Aus fünf Vereinen – SV Wildeshausen, Wardenburger SC, SV Ganderkesee, SGS Hude-Sandkrug und Delmenhorster SV – schwammen an zwei Wettkampftagen 152 Aktive mit 457 Starts und 18 Staffeln.

Die 37 Schwimmer der SGS Hude-Sandkrug konnten bei 109 Starts insgesamt 59 persönliche Bestzeiten abliefern. In der Jahrgangswertung wurden sogar 78 Medaillenplätze (33 mal Gold, 30 mal Silber und 15 mal Bronze) erschwommen. Zu diesen Einzelerfolgen kommen bei den Staffelwettbewerben drei erste Plätze, ein zweiter und ein dritter Platz hinzu. Vor allem die 4 x 50 m-Lagenstaffel der Jahrgänge 2005 – 2010 in der Besetzung Tim Schaffarzyk, Nike Sonka, Joshua Rolfe und Leni Burgdorf überzeugte und schlug als Erster an.

Für Spannung sorgte außerdem der 28-jährige Christian Zurhelle. Er setzte sich über 100 m Freistil in 0:59,48 durch und wurde offener Landkreismeister. Alle Landkreis-Sieger der offenen Wertungen im Überblick: Carina Lüdeke (SV Ganderkesee/ 100 m Rücken), Fynn Grotelüschen (SV Wildeshausen/100 m Rücken, 200 m Freistil, 200 m Lagen, 100 m Schmetterling), Isabell Scheitz (SV Ganderkesee/100 m Brust, 200 m Lagen, 100 m Schmetterling), Thede Küpker (Wardenburger SC/100 m Brust), Malin Gedert (Wardenburger SC/100 und 200 m Freistil), Christian Zurhelle (SGS Hude-Sandkrug/100 m Freistil). Staffeln: SGS Hude-Sandkrug (4 x 100 m Lagen weiblich, 4 x 50 m Lagen mixed, 4 x 100 m Freistil weiblich), SV Wildeshausen (4  x 100 m Lagen, 4 x 100 m Freistil männlich), SV Ganderkesee (4 x 50 m Freistil mixed).