Hundsmühlen - Als Vorbereitung auf die Rückrunde werden am kommenden Wochenende wieder viele Spielerinnen und Spieler aus der Region das internationale Tischtennis-Turnier des Hundsmühler TV nutzen. Zur 35. Auflage des traditionellen Kräftemessens in der Halle am Querkanal erwarten die Veranstalter am Samstag und am Sonntag wiederum bis zu 400 Aktive.

Nachdem hier im vergangenen Jahr eine Gruppe starker südamerikanischer Nachwuchsspieler, die teilweise im Frühjahr auch bei den German Open mitgespielt haben, für Furore gesorgt hatten, hofft der HTV auch diesmal auf ein hochklassiges Feld. Informationen zur Klasseneinteilung, zu den Startzeiten und zu Melde-Möglichkeiten gibt es unter