• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Regional-Fußball: Jeddeloh und Heider SV trennen sich ohne Tore

01.03.2020

Jeddeloh Einen Punkt nehmen die Regionalliga-Fußballer des SSV Jeddeloh am Samstagnachmittag aus Schleswig-Holstein mit. Die Ammerländer und der Heider SV trennten sich im Abstiegsduell mit 0:0.

Auf dem mehr als schwierig zu bespielenden, tiefen Platz in Schleswig-Holstein agierten beide Teams oft mit langen Bällen. Spielerisch war kaum mehr möglich. Die besseren Chancen vor der Pause hatten aber die Gastgeber. In der elften Minute landete ein verlängerter Kopfball nach einer Parade von Felix Bohe auf der Jeddeloher Latte. Knapp zehn Minuten später rettete der Keeper im Duell eins gegen eins gegen Heides Jonah Gieseler. Die beste Gelegenheit für den SSV hatte Shaun Minns, der aber aus kurzem Winkel nicht erfolgreich war (24. Minute).

Auch im zweiten Durchgang änderte sich am Spielniveau wenig, Höhepunkte gab es kaum. In der 63. Minute verhinderte Nick Otto mit einer Grätsche als letzter Mann bei einem Konter, dass die Gastgeber sich eine gute Chance erspielen konnten. Die beste Jeddeloher Tormöglichkeit ergab sich in der 78. für Mario Fredehorst. Doch der Angreifer vergab aus der Drehung.

Einmal mussten die Ammerländer noch um den einen Punkt zittern. Nach einem Freistoß der Gastgeber erkannte Schiedsrichter Benjamin Schmidt den Treffer aber ab, er hatte auf abseits entschieden (81.). Sonst passierte in der Schlussphase wenig, die Partie endete 0:0.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.