• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

1860 feiert 5:1-Sieg beim Drittliga-Heimdebüt

04.08.2018

Leipzig (dpa) - Der TSV 1860 München hat beim Heim-Einstand in der 3. Fußball-Liga einen deutlichen Sieg gefeiert. Im ausverkauften Stadion an der Grünwalder Straße setzten sich die Löwen mit 5:1 (2:0) gegen die Sportfreunde Lotte durch.

Eine Woche nach dem 0:1 gegen Absteiger 1. FC Kaiserslautern holte der Aufsteiger damit am zweiten Spieltag die ersten drei Punkte. Ihren zweiten Sieg im zweiten Spiel verpassten die Lauterer. Bei der SG Sonnenhof Großaspach reichte es nur zu einem 1:1 (1:1).

Besser machte es der FC Carl Zeiss Jena. Die Thüringer gewannen bei Preußen Münster mit 2:1 (2:0) und übernahmen mit sechs Punkten die Tabellenführung. Auf Platz zwei kletterte die SpVgg Unterhaching, die daheim allerdings nicht über ein 0:0 gegen den VfR Aalen hinauskam, und der FSV Zwickau. Die Sachsen führten bis kurz vor Schluss und lagen auf dem virtuellen ersten Tabellenplatz, ehe der Karlsruher SC noch zum 1:1 (0:0)-Endstand traf.

Bereits mit einem 1:0-Sieg an diesem Sonntag beim SV Wehen Wiesbaden kann sich im Aufsteiger FC Energie Cottbus ein weiterer Ost-Club vor Jena schieben.

Aufsteiger KFC Uerdingen mit dem ehemaligen Bundesliga-Profi Kevin Großkreutz feierte mit einem 2:0 (0:0) beim puntklosen Tabellenletzten Würzburger Kickers den ersten Saisonsieg. Der Hallesche FC wartet ebenfalls auf die ersten Punkte: Gegen Fortuna Köln verlor das Team zuhause mit 1:2 (0:1)

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.