• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Jugendrotkreuz hilft meisterlich

11.05.2010

JADERBERG Der Weltrotkreuztag ist ein inoffizieller internationaler Gedenk- und Feiertag. Er wird jährlich am 8. Mai, dem Geburtstag von Henry Dunant, dem Begründer der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung, begangen.

An diesem Tag wurde jetzt der Landeswettbewerb in Jever ausgetragen. Mit dabei waren auch die Jugendrotkreuzler der Altersgruppe I (Sechs- bis Zwölfjährige) aus Jaderberg mit sechs Gruppenmitglieder und drei Betreuerinnen. Sie kamen als Meister zurück.

Der Landesjugendleiter, Christian Badberg hatte alle Teilnehmer begrüßt, und die Landesjugendreferentin, Patricia Hohenberger, eröffnete den Vergleichskampf. Abgefordert wurde das Wissen zum Thema Erste-Hilfe. Auch Aufgaben aus dem musisch-kulturellen Bereich und Fragen zur Natur und Umwelt standen auf dem Programm. Nach dem Mittagessen warteten noch Einzelaufgaben in der Ersten-Hilfe, dem Rot-Kreuz-Wissen, zum Gründer des Roten-Kreuzes und dem Weltrotkreuztag – aber auch das Sportliche kam nicht zu kurz.

In der Altersstufe I waren fünf Mannschaften an den Start gegangen. Für die Jaderberger Rotkreuzler um die Gruppenleiter Manuela Heeren, Birte Borchers und Aylin Piontek hieß es dann für alle überraschend 1. Platz und somit Landesmeisterschaft.

Zum erfolgreichen Team zählen Anna-Lena Tönjes, Tobias Rütemann, Niklas Rimkus, Marvin Rimkus, Michelle Korb, Wiebke Rütemann und Eske Mundt. Wer nun auch Lust bekommen hat in Jaderberg beim Jugendrotkreuz mitzumachen, kann jeweils sonnabends zwischen 10 Uhr und 11.30 Uhr am Bahnweg 5 in Jaderberg vorbeischauen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.