• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Holzdeppe zeigt starke Form

05.02.2018

Karlsruhe Angeführt von Shootingstar Konstanze Klosterhalfen (Leverkusen) und dem ehemaligen Stabhochsprung-Weltmeister Raphael Holzdeppe (Zweibrücken) haben sich die deutschen Leichtathleten bei der World Indoor Tour in Karlsruhe in starker Form präsentiert. Holzdeppe stellte mit 5,88 Metern eine Weltjahresbestleistung auf und knackte die Norm für die Hallen-WM in Birmingham (2. bis 4. März). Dabei setzte er sich auch gegen den Hallenweltrekordhalter Renaud Lavillenie (Frankreich/5,83) durch.

„Mit 5,83 Metern wäre ich auch zufrieden gewesen“, sagte Holzdeppe: „Es war ein toller Wettkampf. Und es war natürlich toll, dass es am Ende dann so hoch hinaus ging.“

Über 1500 Meter verpasste Klosterhalfen in ihrem ersten Saisonrennen den knapp 33 Jahre alten deutschen Hallenrekord von Brigitte Kraus um 36 Hundertstelsekunden. Beim Sieg der Hallenweltrekordlerin Genzebe Dibaba (Äthiopien) in Weltjahresbestleistung (3:57,45 Minuten) wurde sie in 4:04,00 Zweite. „Den deutschen Rekord hatte ich nicht einmal auf dem Schirm“, sagte Klosterhalfen.

Tatjana Pinto (Paderborn) überzeugte indes über 60 Meter. Die zweitschnellste Frau des Jahres siegte in 7,10 Sekunden vor Lisa Mayer (Wetzlar/7,12). Über 60 Meter Hürden zeigte Freiluft-Europameisterin Cindy Roleder (Halle) mit Platz drei in 7,84 Sekunden eine starke Leistung.

Ein Ausrufezeichen sendete auch Weitspringerin Malaika Mihambo (Oftersheim) nach ihrer Fußverletzung aus dem Vorjahr. Die Olympia-Vierte von Rio gewann mit der Weltjahresbestleistung von 6,72 Meter, mit nur zwei Zentimetern weniger wurde Sosthene Moguenara (Wattenscheid) Zweite.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.