• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Turner Toba bleibt das Pech treu

18.07.2020

Kienbaum Deutschlands bester Turner Andreas Toba muss rund drei Monate pausieren. Der 29-jährige Olympia-Held von Rio de Janeiro zog sich im Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft im Olympischen und Paralympischen Trainingszentrum in Kienbaum einen Riss des Syndesmosebandes im rechten Sprunggelenk zu. Das teilten der Deutsche Turner-Bund (DTB) und Tobas Management am Freitag mit.

Den fünfmaligen deutschen Meister von der TK Hannover erwischte es gleich im ersten Trainingslager nach der Corona-Pause. Bei einer Landung nach einem Sprung mit Dreifachschraube knickte er um und verdrehte sich das Sprunggelenk. „Es ärgert mich extrem, dass ich mir erneut eine nicht ganz unkomplizierte Verletzung zugezogen habe“, sagte Toba: „Sicherlich habe ich noch Glück im Unglück, dass die Olympischen Spiele verschoben wurden, aber einen guten Zeitpunkt für eine Verletzung gibt es ja sowieso nie.“ Als Ziel gab Toba nun seine Teilnahme an der EM vom 9. bis 13. Dezember in Baku (Aserbaidschan) aus.

2016 hatte er sich bei den Spielen in Rio bei seiner Bodenübung einen Kreuzbandriss zugezogen, sich aber in den Dienst der Mannschaft gestellt. Toba turnte noch seine Pauschenpferd-Übung durch und sicherte seinem Team den Final-Einzug.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.