• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Verzögerungen bei Zustellung  der NWZ
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

In Eigener Sache
Verzögerungen bei Zustellung der NWZ

NWZonline.de Sport

Klitschko kämpft per Telefon um Titel

08.11.2005

HAMBURG /LAS VEGAS HAMBURG/LAS VEGAS/SID - Das Knie kaputt, der Ruf im Eimer und wahrscheinlich bald der Titel weg – für Vitali Klitschko brechen nach seiner erneuten Absage eines Weltmeisterschaftskampfes in den USA harte Zeiten an. Voraussichtlich wird der Verband WBC dem Ukrainer den WM-Titel aberkennen und Herausforderer Hasim Rahman zum Champion küren.

Der mächtige Promoter-König Don King hat das World Boxing Council (WBC) bereits aufgefordert, Klitschko den Gürtel abzunehmen. Um seinen Titel zu retten, hat Klitschko bei WBC-Präsident Jose Sulaiman angerufen. „Ich wäre Ihnen dankbar, wenn sie das Ergebnis meiner Untersuchung abwarten und erst dann entscheiden“, bat Klitschko den Mexikaner.

Bereits zum vierten Mal musste der für Sonnabend geplante Fight abgesagt werden. Auch am 30. April, 18. Juni und 23. Juli konnte nicht gekämpft werden, Gründe waren ein Muskelfaserriss und eine Rücken-OP. Seinen im April 2004 errungenen Titel hat Klitschko zuletzt im Dezember 2004 freiwillig verteidigt. Die Ein-Jahres-Frist für eine Pflichttitelverteidigung ist nun überschritten, und es scheint unwahrscheinlich, dass die Frist verlängert wird.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.