KREIS CLOPPENBURG - Die Tennisspieler des TV Liener haben sich am Wochenende im Topspiel der Verbandsklasse (Herren 30) beim Zweiten SV Lemwerder ein 3:3 erkämpft. Der VfL Löningen verlor in Nordhorn 2:4.

Herren 30, Verbandsklasse, SV Lemwerder - TV Liener(3:3). Jens Brinkmann bezwang den bisher ungeschlagenen Sven Quader mit 6:7, 6:3 und 6:2. Jens Meyer siegte in drei Sätzen, nachdem er im zweiten Satz zwei Matchbälle abgewehrt hatte (3:6, 7:6, 6:4). Michael Brinkmann hingegen verlor mit 3:6, 2:6 gegen Kai Horstmann, der Norbert Rump mit 6:4 und 6:2 schlug.

Im Doppel setzten sich Jens Meyer und Michael Brinkmann mit 4:6, 7:5, 6:4 durch. Jens Brinkmann und Norbert Rump verloren 6:7, 6:1, 3:6.

Vorwärts Nordhorn - VfL Löningen 4:2. Frank Rump (7:6, 0:6, 6:7) und Jürgen Wolke (7:5, 3:6, 3:6) verloren nur knapp. Zuvor hatte Holger Ostendorf (6:1, 6:0) gepunktet, während Frank Sperveslage in zwei Sätzen (1:6, 3:6) verlor. Im Doppel holte Sperveslage mit Ostendorf Löningens zweiten Punkt (6:1, 6:3). Im zweiten Doppel mussten sich Frank Rump und Jürgen Wolke mit 2:6 und 2:6 geschlagen geben.

Lingener TV - Essener TV 4:2. Andreas Wichmann musste beim Stand von 7:6 und 1:3 aufgeben. Klaus Meiners war bei seiner 1:6, 1:6-Pleite chancenlos. Mario Bocklage verlor 6:4, 4:6 und 2:6. Den einzigen Einzelpunkt holte René Klüsener (6:3, 6:2). Im Doppel punktete er an der Seite Andreas Wichmanns (6:2, 6:3). Klaus Meiners und Mario Bocklage verloren ihre Partie 5:7 und 6:7.

1.Bezirksliga: TC Nikolausdorf-Garrel - SV Strücklingen 5:1. Stefan Südbeck holte mit seinem Drei-Satz-Sieg (6:3, 3:6, 6:2) gegen Arno Korte Strücklingens einzigen Punkt. Anschließend schlug Karl-Heinz Looschen Dieter Feldmann (6:0, 6:4). Mehr Mühe hatte Michael Wendeln (7:5, 4:6, 6:3) gegen Jens Gralheer. Klaus Tapken musste gegen Mathias Kruse ebenfalls über drei Sätze (4:6, 6:1, 6:0) gehen. Im Doppel bezwangen Arno Korte und Volker Herrmann Stefan Südbeck/Mathias Kruse mit 4:6, 6:3, 6:4. Looschen und Wendeln hatten mit Jens Gralheer und Michael Nickel derweil keine Probleme (6:2, 6:0).

Männer 40, 1.Bezirksliga: Post SV Leer - TV Saterland 3:3. Johann Rauert (2:6, 0:6) und Klemens Sassen (4:6, 3:6) verloren die Auftaktpartien. Eckhard Rhauderwiek holte den ersten Sieg (6:3, 6:3). Ewald von Minden gelang der Ausgleich (3:6, 6:3, 6:1). Im ersten Doppel siegten Eckhard Rhauderwiek/Klemens Sassen mit 6:1, 6:1. Ewald von Minden und Johann Rauert verloren dagegen 1:6 und 6:7.

Essener TV - TC Oldenburg-Süd 6:0. Carsten Vaske (6:2, 6:3), Andreas Uhlhorn (6:0, 6:1), Johan Chow (6:1, 6:1) und Guido Coldehoff (6:3, 6:4) gewannen souverän. In den Doppeln machten Andreas Uhlhorn/Karl-Heinz Auras (6:3, 6:2) und Carsten Vaske/Guido Coldehoff (6:4, 6:0) kurzen Prozess.

Männer 50, Verbandsliga: VfL Löningen - Lastruper TC 5:1. Alois Többen gewann gegen Dieter Behage (6:4, 6:1), Bernd Hanneken gegen Heinz Wessner (6:2, 6:4) und Bernd Winkeler gegen Werner Schulte (6:3, 6:1). Heinz Siemer siegte gegen Berthold Cloer mit 6:0, 7:6, so dass Löningen mit 4:0 in Front ging.

Im Doppel bezwangen Többen/Hanneken das Duo Behage/Cloer 6:4, 2:6, 6:1. Das Doppel Winkeler/Siemer verlor gegen Wessner/Schulte 5:7, 6:0, 4:6. Im letzten Spiel gegen Wilhelmshaven müssen die Lastruper einen Satz gewinnen, um vor Sternbusch zu bleiben und so die Klasse zu halten.

VfL Wilhelmshaven - TC Sternbusch 6:0. Karl-Heinz Witte und Cornelius van der Heide gewannen zum Auftakt jeweils nur ein Spiel. Hans Antons verlor 5:7 und 0:6. Auch Karl-Heinz Thölken (3:6, 2:6) hatte keine Chance. Im Doppel verloren Karl-Heinz Witte und Cornelius van der Heide 2:6, 6:7, während Hans Antons und Karl-Heinz Thölke eine 2:6, 3:6-Niederlage kassierten.

Verbandsklasse: TC Nikolausdorf-Garrel - TV Visbek 5:1. Josef Meyer verlor knapp (3:6, 6:2, 6:7). Wilfried Duwe (6:4,6:3), Heinz Krieger (6:2, 6:3) und Heiner Schaar (6:4,6:1) ließen ihren Gegnern keine Chance. Die Doppel waren eine klare Sache: Josef Meyer und Heinz Krieger gewannen mit 6:2, 7:6, Schaar/Kühling siegten 6:1, 6:1.

TV Barßel - Delmenhorster TC 4:2.

1. Bezirksliga: SV Cappeln - Lingener TV 5:1. Heinz Vogelsang (6:4, 6:4), Josef Ellmann (6:0, 6:1) und Theo Tegenkamp (6:2, 6:3) gewannen ihre Einzel klar. Allein Manfred Rauch verlor mit 3:6, 6:1, 2:6. Das Doppel Heinz Vogelsang und Manfred Rauch hatte kaum Probleme und gewann 6:4, 6:3. Auch Josef Ellmann und Paul Bothe siegten mit 6:1 und 6:2 souverän.

SV Strücklingen - BW Delmenhorst II 4:2, Viktoria Gesmold - Emsteker TC 4:2.