KREIS CLOPPENBURG - Durchwachsene Bilanz: Die Tischtennisspieler der Post-Reserve haben unter der Woche in Friesoythe gewonnen, aber anschließend beim BV Essen III verloren.

Kreisliga Herren, Hansa Friesoythe - Post SV Cloppenburg II 6:9. Hansa kommt auf keinen grünen Zweig. Die Friesoyther konnten die Partie zwar lange offen gestalten, aber Uli Reinelt, Uli Langfermann und Franz-Josef Assmann machten den Sack für die Postler am Ende zu.

SV Höltinghausen II - TTC Staatsforsten 9:2. Mächtiger Dämpfer für Titelambitionen des TTC: Lediglich Marcus Hahnheiser konnte ein Einzel gewinnen. Er bezwang Aloys Pöhler. Höltinghausens Dieter Thoben hat endlich seine Form gefunden und beide Einzel klar gewonnen.

BV Essen III - Post SV Cloppenburg II 9:3. Aufsteiger Essen III sorgt weiter für Furore. Auch die Post-Reserve musste trotz heftiger Gegenwehr passen. Mit zwei Siegen ohne Satzverlust präsentierte sich vor allem Anne Schwarz in Superform.

VfL Löningen II - TTV Garrel-Beverbruch III 9:1. Durststrecke beendet: Nur das routinierte Löninger Doppel Möllmann/Richter musste sich geschlagen geben.

1. Kreisklasse Herren, BW Ramsloh II - DJK Bösel II 9:0. Bösel hat sich im Regeldschungel verheddert. Das Endergebnis von 8:8 wurde vom Staffelleiter in ein 9:0 für den Gastgeber umgewandelt, weil der Böseler Matthias Röttgers ohne Spielberechtigung gespielt hatte. Röttgers war ins erste Team gerückt, weil Matthias Elsen fünfmal nicht gespielt und Martin Mühlsteff den Status eines „Nicht-Einzelspielers“ hat.

SV Petersdorf - DJK Bösel III 8:8. Wieder konnte auf Petersdorfer Seite nur Andreas von Garrel voll überzeugen. Bösels Bernd Meyer gewann die hart umkämpften Spiele gegen Georg Bohmann und Martin Meinerling.

TTV Cloppenburg IV - SV Höltinghausen III 3:9. Cloppenburg kommt einfach nicht aus dem Keller raus. Den 0:3-Rückstand nach den Doppeln konnte der TTV noch ausgleichen – das war’s dann aber auch.

BV Neuscharrel - SV Gehlenberg-Neuvrees II 7:9. Die Gehlenberger mussten ihr Kämpferherz zeigen. Willi Warnke und Heinz Berssen rissen mit je zwei Einzelsiegen die Partie aus dem Feuer. Neuscharrels Annelene Sandmann blieb ungeschlagen.

Herren 2. Kreisklasse, Hansa Friesoythe - SV Höltinghausen IV 3:7. SV Höltinghausen IV - SV Gehlenberg-Neuvrees III 6:6. SV Molbergen IV - STV Sedelsberg 2:7. Viktoria Elisabethfehn - SF Sevelten II 4:7. 3. Kreisklasse Herren, TTV Garrel-Beverbruch V - VfL Löningen III 7:5. DJK Bösel IV - Viktoria Elisabethfehn II 12:0. Viktoria Elisabethfehn III - SV Molbergen V 0:12. VfL Löningen III - TTV Garrel-Beverbruch VI 10:2. BV Essen IV - Viktoria Elisabethfehn III 11:1. Jungen Kreisliga, BV Essen II - VfL Löningen 0:7, BV Essen II - TTV Garrel-Beverbruch 4:7. Mädchen, BW Ramsloh II (wS) - SV Peheim-Grönheim 0:7. Kreisliga Schüler VR, SV Höltinghausen - TTV Garrel-Beverbruch 2:7, VfL Löningen II - DJK Bösel 0:7. STV Barßel II - TTV Garrel-Bev. 7:1. SV Petersdorf - DJK Bösel 4:7. Kreisklasse Schüler VR, DJK Bösel II - TTV Cloppenburg 7:5. Hansa Friesoythe - SV Molbergen II 7:1, SV Peheim-Grönheim II - TTV Cloppenburg 7:2.