KREIS CLOPPENBURG - Schwierige Aufgabe für die Tischtennisspieler des TTV Cloppenburg: Sie erwarten am Wochenende Bezirksoberliga-Tabellenführer TSG Burg Gretesch II. Ligarivale BV Essen erwartet die Reserve der Spielvereinigung Oldendorf.

Männer, Bezirksoberliga: TTV Cloppenburg - TSG Burg Gretesch II. Mit 3:1 Punkten (9:7 und 8:8) sind die Cloppenburger gut aus den Startlöchern gekommen. Mit Burg Gretesch wird der Bezirksliga-Aufsteiger und Tabellenführer (5:3 Punkte) in der Halle an der Bahnhofstraße zu Gast sein. Die Zuschauer dürfen sich auf spannende Duelle freuen (Sonnabend, 15 Uhr).

BV Essen - Spvg. Oldendorf II. Die Essener hatten einen Monat Pause und Zeit genug, sich auf das Spiel gegen den Meister der Bezirksliga, Oldendorf II, vorzubereiten. Nach der überraschend deutlichen 3:9-Auftaktniederlage gegen Hude II zum Ligastart will das Team um Manfred Garwels im kämpferischen Bereich einiges besser machen (Sonnabend, 15 Uhr)

Bezirksliga, Herren: OSC Damme - TTV Cloppenburg II. Zwei 9:6-Erfolge und ein 8:8 katapultierten Aufsteiger Cloppenburg an die Tabellenspitze der Bezirksliga. Mit dem OSC Damme erwartet die junge Garde des TTV das Schlusslicht der Liga. Die Chancen auf einen Sieg stehen gut (Freitag, 20 Uhr)

1. Bezirksklasse: SV Höltinghausen - TTV Garrel-Beverbruch. Der SV Höltinghausen steht erwartungsgemäß ganz oben: zwei Spiele, zwei Siege – eine tolle Bilanz. Garrel musste im Auftaktmatch gegen Essen II einen unerwarteten Punktverlust hinnehmen. Der Heimvorteil und der gute Saisonstart sprechen für die Gastgeber (Freitag, 20 Uhr).

Falke Steinfeld - BV Essen II. Die Falken sind ein unbequemer Gegner. Im vergangenen Jahr verlor das Team um Jan Hoppe gegen Steinfeld 6:9 und 4:9. Um wenigstens einen Punkt zu holen, müssten alle Mannschaftsteile einen guten Tag haben. Beim 8:8 in Garrel sowie beim 9:7 in Löningen haben die Essener ihr Potenzial angedeutet (Sonnabend, 16 Uhr).

2. Bezirksklasse, Herren: SV Peheim - SV Petersdorf. Die Petersdorfer fuhren in der letzten Saison zwei Siege gegen Peheim ein und waren in der Abschlusstabelle einen Platz besser (Rang zwei). Aber Heiner Einhaus, Alfred Stammermann und Co. haben sicherlich einen Plan ausgeheckt, um den Spieß umzudrehen (Freitag, 20 Uhr).

TTV Garrel-Beverbuch II - DJK TuS Bösel. Liganeuling Garrel II (2:2 Punkte) trifft auf die alten Hasen um Familie Mühlsteff, die mit einem hauchdünnen 9:7-Sieg in Langförden gestartet sind (Freitag, 20 Uhr).

TTV Garrel-Beverbruch II - SF Sevelten. Nur einen Tag nach der Partie gegen Bösel müssen die Garreler Youngster erneut an die Tische. Konditionell sollte es keine Probleme geben, jedoch weht in der 2. Bezirksklasse ein anderer Wind als in der Kreisliga.

Die Teams sind weitaus erfahrener. Andreas Skubski, Werner Meyer, Klaus-Dieter Thedieck, Paul Engelmann, Udo Mählmann, Harry Föcke und Ralf Meyer lassen sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen (Sonnabend, 15.30 Uhr).

Frauen, Bezirksliga: SV Molbergen II - TTSC 09 Delmenhorst II (Freitag, 20 Uhr), VfL Wittekind Wildeshausen - SV Molbergen II (Sonnabend, 15 Uhr). Der 8:5-Erfolg gegen Mühlen war ein guter Auftakt. Dieser Erfolg muss bestätigt werden, peilt Molbergens Reserve doch den Aufstieg in die Bezirksoberliga an. Vergangene Saison scheiterte das Team um Maria Fredeweß denkbar knapp. Der neu gegründete TTSC 09 Delmenhorst (TTC und TTSV 92 fusionierten) kam gegen Wildeshausen mit 1:8 unter die Räder.

Bezirksklasse, Damen: SV Gehlenberg - VfL Löningen (Freitag, 20 Uhr), TV Dinklage - SV Höltinghausen (Samstag, 15 Uhr)

Kreisliga, Herren: STV Barßel II - TTC Staatsforsten (Freitag, 20 Uhr), SV Molbergen III - SV Gehlenberg (Freitag, 20 Uhr), SV Molbergen III - Hansa Friesoythe (Montag, 20 Uhr)

1. Kreisklasse, Herren: SV BW Ramsloh III - TTV Garrel-Beverbruch III (Freitag, 20 Uhr), DJK TuS Bösel II - VfL Löningen III (Freitag, 20 Uhr).

2. Kreisklasse, Herren: SV Gehlenberg II - SV Höltinghausen IV (Dienstag, 20 Uhr)

3. Kreisklasse, Herren: TTV Cloppenburg IV - TTV Garrel-Beverbruch V, TTV Cloppenburg VI - DJK TuS Bösel IV (Freitag, 20.30 Uhr).

Bezirksklasse, Jungen: TTV Cloppenburg II - TV Dinklage (Samstag, 15 Uhr).

Bezirksliga, Schüler: TV Dinklage - SV Höltinghausen (Sonntag, 14 Uhr).

Bezirksliga, Schülerinnen: SV Höltinghausen - BW Langförden (Freitag, 17.30 Uhr).

Kreisliga, Jungen: SV BW Ramsloh - TTC Staatsforsten (Freitag, 18 Uhr), SV Peheim II - SV BW Ramsloh (Montag, 18 Uhr).

Kreisliga Süd, Schüler: VfL Löningen - BV Essen II (Dienstag, 18 Uhr), VfL Löningen II - BV Essen II (Dienstag, 19 Uhr)

Mädchen/Schülerinnen, Kreisliga: STV Barßel - SV Molbergen (Freitag, 18 Uhr), VfL Löningen - BV Essen (Freitag, 19 Uhr), DJK TuS Bösel II - SV Peheim, VfL Löningen - SV Molbergen (Dienstag, 18.30 Uhr).