• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport

EINZELKRITIK: Kuranyi lässt Klose im Angriff nicht vermissen

26.03.2007

Jens Lehmann: Erst nach der Pause musste der Arsenal-Torhüter richtig zupacken. In Tschechiens Drangzeit souverän. Gegen den von Milan Baros abgefälschten Schuss vor dem 1:2 machtlos.

Philipp Lahm: Einige Eingewöhnungs-Minuten auf der „falschen“ Seite, dann immer sicherer. Dosierte Vorstöße, bereitete Kuranyis zweites Tor vor.

Per Mertesacker: Der Bremer Manndecker stand immer richtig. Im Zweikampf nicht auszuspielen, dazu mit gutem Auge. Ein Garant für den Sieg.

Christoph Metzelder: Harmonierte gut mit „Merte“, rückte geschickt aus der Kette und störte Koller frühzeitig und wirkungsvoll.

MarceLl Jansen: Eines seiner besten Länderspiele, machte hinten dicht, stürmte mutig nach vorn. Dazu noch mit enormem Einsatz.

Bernd Schneider: Brauchte auch einige Zeit, um mit Lahm zu harmonieren. Starke Direkt-Abspiele, hätte selbst treffen müssen (60.).

Torsten Frings: Legte nicht nur Tschechen-Spielmacher Tomas Rosicky an die Kette, sondern schaltete auch enorm schnell um. Unerbittlich im Zweikampf.

Michael Ballack: Der Kapitän strahlte Präsenz aus. Klärte mehrmals toll im eigenen Strafraum, dazu Ballverteiler und auch nach vorne effektiv.

Bastian Schweinsteiger: Licht und Schatten. Gute Dribblings, Pech im Abschluss, schwache Ecken. Aber der Aufwärtstrend ist deutlich.

Kevin Kuranyi: Der Mann des Spieles! In den entscheidenden Momenten war der Klose-Ersatz da: Drei Tore in den zwei Spielen nach seiner Rückkehr.

Lukas Podolski: Strahlte viel Gefahr aus, scheiterte frei an Cech (41.), traf die Latte (45.). Tolle Spielverlagerung vor dem 2:0.

Thomas Hitzlsperger: Durfte noch in den letzten Sekunden für Podolski mitmachen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.