• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport

Wintersport: Langläuferin Fessel stürmt auf Podest

22.12.2014

Davos /Ramsau Selbst dem redegewandten Frank Ullrich verschlug es am Sonnabend kurzzeitig die Sprache. Ein Podestplatz in einem Distanzrennen bei den Frauen – das hatte es in der zweieinhalbjährigen Amtszeit des Langlauf-Bundestrainers noch nicht gegeben. Umso mehr freute sich Ullrich über Rang zwei von Nicole Fessel beim 10-Kilometer-Freistil-Weltcup im schweizerischen Davos. Und er hatte noch mehr Grund zur Freude: Claudia Nystad wurde Fünfte, Denise Herrmann kam auf den 15. Rang. Im Sprint überstanden gleich fünf Frauen die Qualifikation, von denen Herrmann auch ins Halbfinale einzog und schließlich Zehnte wurde. Beide Rennen gewann der norwegische Superstar Marit Björgen.

Die deutschen Nordischen Kombinierer haben den Sieg bei der ersten Staffel-Entscheidung dieser Saison knapp verpasst. Nach dem Springen und dem 4x5-Kilometer-Lauf lagen Tino Edelmann, Eric Frenzel, Johannes Rydzek und Fabian Rießle nur 0,3 Sekunden hinter Olympiasieger Norwegen, der auf der Zielgeraden vom zweimaligen Sotschi-Sieger Jörgen Graabak zum Erfolg geführt wurde. Rang drei ging mit 8,5 Sekunden Rückstand an Frankreich.

Die deutschen Biathleten sind beim letzten Weltcup des Jahres leer ausgegangen. Beim Massenstart im slowenischen Pokljuka lief Andreas Birnbacher als Bester Deutscher auf Rang zehn. Der Schlechinger leistete sich zwei Fehler und hatte nach 15 Kilometern 34,7 Sekunden Rückstand auf den russischen Sieger Anton Schipulin, der vor Martin Fourcade (Frankreich) und Simon Eder (Österreich) gewann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.