• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 6 Minuten.

Sondersitzung im Landtag
Niedersachsen beschließt Krisenpaket von 2,9 Milliarden Euro

NWZonline.de Sport

Bezirksliga I: Jayden Plassaers Doppelpack bringt Leer drei Punkte

03.09.2022

Leer In der Bezirksliga I hat Germania Leer auf eigenem Platz den zweiten Saisonsieg gefeiert. Gegen den bisher ungeschlagenen TuS Strudden siegte der Landesligaabsteiger dank zweier Treffer von Jayden Plassaer mit 2:1. Dabei gingen die Platzherren bereits in der zweiten Spielminute in Führung. Strudden bekam im eigenen Strafraum den Ball nicht geklärt, Plassaer traf mit einem Traumtor in den rechten Winkel zur frühen Führung für die Germanen. „In der ersten Halbzeit müssen wir uns bei unseren Torhüter Rene Breu und den Innenverteidigern bedanken, dass wir nicht höher in Rückstand lagen“, hieß es nach dem Spiel von Seiten der Gäste. Leer war klar überlegen und hatte noch drei weitere gute Chancen, um die Partie schon vor der Pause zu entscheiden. Aufseiten der Gäste stand nur eine Chance zu Buche, Rasmus Harms verfehlte mit seinem Kopfball aus sieben Metern aber knapp das Tor der Leeraner.

Strudden startet gut, Leer trifft

Den besseren Start in den zweiten Spielabschnitt erwischte Strudden, aber in diese kurze Druckphase hinein erzielten die Gastgeber nach einem Konter das 2:0. Nach einem Angriff über die linke Seite und ein Pass in den Rückraum traf erneut Jayden Plassaer für Germania (54.). Nach diesem Treffer wachte Strudden auf, übernahm die Kontrolle der Partie und kam in der 71. Minute zum verdienten Anschlusstreffer. Die Abwehr der Gastgeber war unsortiert, Jeff Dorn schlenzte den Ball ins rechte Eck. Auch danach hatte Strudden noch weitere Chancen, so landete ein Freistoß von Rasmus Harms aus 22 Metern leicht abgefälscht am Pfosten, in der Schlussminute traf Nick Dübbel nur die Latte. „Wir haben in den letzten 25 Minuten ein wahres Powerplay gespielt und hatten Pech, dass wir noch zweimal am Pfosten scheiterten“, so die Gäste, die aber einräumten, dass der Sieg für Germania aufgrund des ersten Durchgangs in Ordnung gehe.

... lade FuPa Widget ...
Bezirksliga Weser-Ems 1 auf FuPa

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Nordwest-Kurve" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.