• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Japan und Iran beim Asien-Cup im Halbfinale

24.01.2019

Abu Dhabi (dpa) - Die japanische Fußball-Nationalmannschaft hat mit einem Sieg gegen Vietnam das Halbfinale der Asienmeisterschaft erreicht.

Die Japaner gewannen in Dubai mit 1:0 (0:0) durch ein Tor des Stürmers Ritsu Doan, der beim niederländischen FC Groningen unter Vertrag steht. Im Halbfinale am Montag trifft Japan auf Iran. Gegen das chinesische Team gewannen die Iraner ihr Viertelfinale in Abu Dhabi mit 3:0 (2:0).

Chinas Coach Marcello Lippi bestätigte nach dem Spiel das Ende seiner Trainertätigkeit für die Nationalmannschaft. "Ich möchte allen hier danken, denn mit diesem Spiel endet mein Vertrag mit dem chinesischen Nationalteam", sagte der 70-Jährige.

Am 25. Januar spielt Turnierfavorit Südkorea gegen den kommenden WM-Gastgeber Katar um den Einzug ins Halbfinale. Am selben Tag trifft Australien auf Cup-Gastgeber Vereinigte Arabische Emirate.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.