Löningen/Lemwerder - Die Läuferin Silvia Muchow von der SG akquinet Lemwerder hat am Wochenende bei den Crosslauf-Landesmeisterschaften in Löningen den dritten Platz in der Altersklasse W 50 belegt. Sie legte die 3,79 Kilometer lange Strecke in 18:51 Minuten zurück und verfehlte Platz zwei nur um sechs Sekunden. Ihre Teamkollegin Malena Dietel landete in 19:37 Minuten auf Rang 17 der Frauenklasse.

Wegen des starken Windes habe sie zwar Probleme mit der Atmung gehabt, sagte Silvia Muchow nach dem Rennen. „Im Ziel habe ich aber keine Belastung gemerkt, da die Stecke einfach zu kurz für mich war.“ Das Rennen sei eine willkommene Abwechslung zum Training gewesen, sagte sie und lobte die Atmosphäre der Meisterschaften an der Löninger Ringstraße.

Beide Lemwerderaner Läuferinnen werden am Samstag bei den Crosslaufmeisterschaften des Kreisleichtathletikverbands Wesermarsch in Blexersande starten. Dann laufen sie die 4,5-Kilometer-Strecke und auch die Neun-Kilometer-Strecke. Anmeldungen zu den Titelkämpfen sind bei Doris Plewka möglich (t  04731/80417 oder per E-Mail: doris.plewka@gmx.de).