Cloppenburg - Klare Niederlage für den VfL Löningen: Die Herren-50-Tennisspieler des VfL haben das Heimspiel gegen den TC Westerland im Einzel verloren.

Herren 50

Nordliga, VfL Löningen - TC Westerland 1:5. Dieter Schmitz (2:6, 3:6), Hermann-Josef Peiffer (2:6, 2:6) und Bernd Hanneken (2:6, 2:6) hatten den Spielern von der Insel Sylt kaum etwas entgegenzusetzen. Ernst Berentelg gewann zwar Satz eins, verlor aber das Match (6:2, 1:6 und 3:10). Im Doppel holten Schmitz/Hanneken den Ehrenpunkt (6:2, 4:6, 10:2), während Peiffer/Berentelg (3:6, 6:2, 7:10) unterlagen.

Verbandsklasse, SV Strücklingen - TV Süd Bremen II 2:4. Lediglich Bernd Olling gewann für den SVS im Einzel einen Punkt (6:4, 4:6, 10:8). Hans Alberts (1:6, 1:6) unterlag klar, Hermann Kruse (6:2, 0:6, 9:11) sowie Karl Schilder (6:3, 3:6, 3:10) zogen knapp den Kürzeren. Im Doppel siegten Alberts/Olling (6:4, 6:3), während Kruse/Günther Plaisier (1:6, 1:6) unterlagen.

Bezirksliga, TC Bad Essen - Essener TV 6:0. Volker Kaul (1:6, 0:6), Berthold Zurborg (0:6, 1:6) und Karl-Heinz Brengelmann (1:6, 1:6) unterlagen bis zu zehn Leistungsklassen besser eingestuften Kontrahenten. Dirk Brahm musste verletzungsbedingt aufgeben. Auch die Doppel Karl-Heinz Auras/Brengelmann (1:6, 2:6) und Kaul/Zurborg (1:6, 1:6) hatten keine Chance.

TV Varel - TV Saterland 5:1. Ludwig Lindemann (1:6, 0:6), Werner Hietsch (4:6, 2:6) und Adolf Gegus (2:6, 1:6) mussten sich klar geschlagen geben. Ebenso deutlich gewann Ewald von Minden (6:2, 6:2). Im Doppel waren Hietsch/Gegus 3:6, 0:6 chancenlos, Lindemann/von Minden mussten abbrechen.

Damen 30, Verbandsliga, BV Kneheim - Wilhelmshavener THC 6:0. Nur Kneheims Rita Looschen musste kämpfen, um den Platz als Siegerin verlassen zu dürfen (7:6, 4:6, 10:7). Julia Wichmann (6:2, 6:3), Christine Grüß (6:2, 6:0) und Claudia Sostmann (6:0, 6:0) hatten keine große Mühe. Im Doppel durfte sich Nachrückerin Christiane Mathlage neben Grüß auszeichnen (6:1, 6:1). Und auch Looschen/Sostmann sprühten vor Spielfreude (6:0, 6:2).

Damen 40

Verbandsliga, TC Altenberge-Erika - SV Cappeln 4:2. Die Gäste sorgten für große Spannung und hätten durchaus ein Remis verdient gehabt. So verloren Monika Wilhelms (3:6, 7:5, 3:10) und Hildegard Ellmann (2:6, 6:2, 5:10) knapp, während Jutta Reinke (3:6, 6:2, 10:8) und Waltraud Thomann (5:7, 6:4, 10:5) ähnlich enge Einzel gewannen. In umkämpften Doppeln unterlagen Ellmann/Reinke (7:6, 4:6, 6:10) und Wilhelms/Thomann (6:3, 3:6, 8:10) knapp.

MTV Jever - VfL Löningen 1:5. Die Löninger Spielerinnen Christina Wieborg (6:2, 7:5), Svenja Leonhardt (6:3, 6:3), Rita Siemer (6:3, 7:5) und Renate Steenken (6:3, 6:4) konnten ihre Einzel jeweils in zwei Sätzen für sich entscheiden.

In den Doppeln musste sich das Duo Wieborg/Siemer mit 3:6, 6:3 und 7:10 knapp geschlagen geben. Leonhardt/Christiane Rolfes siegten dagegen klar mit 6:1 und 6:3.