• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport

Löw plant personellen Umbruch

29.06.2012

WARSCHAU Joachim Löw hat in seiner sechsjährigen Amtszeit als Bundestrainer die deutsche Fußball-Nationalmannschaft von Turnier zu Turnier personell umgekrempelt. Insgesamt 30 Spieler wurden im Zwei-Jahres-Turnus – angefangen bei der WM 2006 bis hin zur laufenden EM – ausgemustert. Hinzu kam der Verlust von Robert Enke. Der Torwart von Hannover 96, der an Depressionen gelitten hatte, beging am 10. November 2009 Suizid.

Auch nach seinem dritten Turnier als Bundestrainer wird Löw die Nationalelf schrittweise erneuern. Die von Löw ausgetauschten Spieler im Überblick:   WM-Teilnehmer 2006, die bei der EM 2008 nicht mehr dabei waren (8): Gerald Asamoah, Mike Hanke, Timo Hildebrand, Robert Huth, Oliver Kahn, Sebastian Kehl, Jens Nowotny, Bernd Schneider.   EM-Teilnehmer 2008, die bei der WM 2010 nicht mehr dabei waren (13): René Adler, Michael Ballack, Tim Borowski, Torsten Frings, Clemens Fritz, Thomas Hitzlsperger, Kevin Kuranyi, Jens Lehmann, Christoph Metzelder, Oliver Neuville, David Odonkor, Simon Rolfes, Heiko Westermann, (Robert Enke, verstorben 2009).   WM-Teilnehmer 2010, die bei der EM 2012 nicht mehr dabei sind (9): Dennis Aogo, Jörg Butt, Cacau, Arne Friedrich, Marcell Jansen, Stefan Kießling, Marko Marin, Serdar Tasci, Piotr Trochowski.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.