• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Luftzirkus nimmt Kurs auf Ganderkesee

22.06.2017

Ganderkesee Auch im zehnten Jahr sind die Jet-Flugtage Ganderkesee wieder Anlaufpunkt für Modellflug-Enthusiasten aus ganz Deutschland. Die mittlerweile größte Modellflug-Show Norddeutschlands findet am Wochenende, 24. und 25. Juni, wieder auf dem Flugplatz in Ganderkesee statt. Mehr als 90 Piloten haben sich und ihre insgesamt über 140 Flugzeug- und Hubschraubermodelle schon angemeldet.

Das gebotene Repertoire an Flugmaschinen reicht vom Segelflieger bis hin zum Airliner. Vor allem die XXL-Modelle mit mehreren Metern Spannweite gehören zu den Highlights der Flugtage. Zudem werden in diesem Jahr die „Legendary Fighters“ erwartet, eine Modellflieger-Gruppe, die sich auf historische Jagdflugzeuge spezialisiert hat.

Das Programm an beiden Tagen umfasst sowohl Vorführungen in der Luft als auch am Boden: Zwischen den Einzel- und Formationsflügen haben Besucher immer wieder die Gelegenheit, die Modelle aus der Nähe zu betrachten und mit den Piloten ins Gespräch zu kommen und sich über deren Hobby auszutauschen.

Auch Schiffsmodelle und fernsteuerbare Baumaschinen-Modelle können entdeckt und teilweise sogar ausprobiert werden. Geöffnet haben die Jet-Flugtage jeweils von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt beträgt 8 Euro für Erwachsene und 2 Euro für Kinder zwischen sechs und 14 Jahren.

Weitere Nachrichten:

Jet-Flugtage | Flugtage

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.