• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Heldt vor Kellerduell beim VfB: Keine Vorentscheidung

02.03.2019

Stuttgart (dpa) - Im Kellerduell zwischen dem VfB Stuttgart und Hannover 96 wird am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) laut 96-Manager Horst Heldt trotz aller Brisanz keine Vorentscheidung im Abstiegskampf fallen.

"Das Ergebnis wird für beide Clubs sehr wichtig sein, aber es wird weder den Sieger retten noch ist der Verlierer automatisch abgestiegen", sagte der 49-Jährige im Interview der "Stuttgarter Zeitung" und "Stuttgarter Nachrichten". "Es folgen dann noch zehn Partien in der Bundesliga." Hannover ist 17. der Fußball-Bundesliga. Der VfB steht mit zwei Punkten mehr auf dem Relegationsplatz 16.

Nach dem überraschenden 2:1-Erfolg des FC Augsburg gegen Borussia Dortmund am Freitagabend ist der Rückstand des VfB auf den 15. Platz auf fünf Punkte angewachsen. Nur der Sieger der Partie wird also zumindest kurzfristig ein wenig durchatmen können. Heldt glaubt allerdings nicht, dass letztlich die Qualität einer Mannschaft über Abstieg oder Klassenverbleib entscheiden wird. "Vielmehr entscheidet der Kopf", sagte Heldt, der 2007 als Manager mit dem VfB deutscher Meister geworden war.

Von einem solchen Titel sind beide Teams aktuell weit entfernt. 15 Niederlagen nach bisher 23 Partien bedeuten für Stuttgart und Hannover die bisher schlechteste Saison ihrer Bundesliga-Historie.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.