Mennhausen - Heimvorteil genutzt: Beim dritten Saisonturnier, ausgetragen auf der heimischen Anlage in Mennhausen, hat sich das Ü-70-Seniorenteam des Golfclubs Wilhelmshaven-Friesland einen klaren 5:1-Erfolg gegen den Golfclub Hatten gesichert.

Bei hochsommerlichen Temperaturen und guten Platzbedingungen waren Dieter Frerichs, Uwe Büthe, Uwe Schollenberger, Klaus Stock und Gerhard Redies im Matchplay-Modus zu klaren Siegen gekommen. Ganz knapp musste sich der Captain Gerold Hertrampf seinem Gegner Günter Feith aus Hatten mit 2 auf 1 (2 Löcher Vorsprung bei noch einem zu spielenden Loch) geschlagen geben.

Der Golfclub Ostfriesland gewann indes mit 5:1 gegen den Golfclub Schloss Lütetsburg, und der Golfclub Zur Vahr trennte sich gegen den Golfclub Am Meer aus Zwischenahn unentschieden 3:3. Das Team des heimischen Golfclubs aus Mennhausen wurde als Tagessieger mit einem Präsent ausgezeichnet. Der Golfclub Wilhelmshaven-Friesland und der Golfclub Ostfriesland führen nach drei Turnieren nun mit jeweils sechs Punkten die Tabelle an.