Metjendorf - Insgesamt 11 Spieler vom TV Metjendorf waren am 46. Badminton-Turnier in Veendam in den Niederlanden beteiligt. Die Metjendorfer verbuchten als Erfolg dabei einen Titel und einen zweiten Platz. Andreas Karnbach und Mirco Morschöck überstanden in der zweithöchsten Spielklasse des Männerdoppels das Halbfinale und zogen ins Endspiel ein. Hier unterlag das Duo aber in zwei Sätzen. In der zweithöchsten Spielklasse des gemischten Doppels zogen Wiebke Bunjes und Michael Rösener ebenfalls ins Finale ein. Dabei konnten sie sich in einem engen Dreisatzspiel den Sieg und damit den Turniersieg sichern.