• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Historisches Ergebnis in Fußball-Kreisliga

18.11.2017

Munderloh

Torspektakel in der Fußball-Kreisliga: Der TSV Ippener feierte am Freitagabend einen historischen Auswärtssieg und gewann beim TV Munderloh mit 8:7. Acht der insgesamt 15 Treffer fielen in der ersten Halbzeit, da lag Ippener mit 6:2 vorne.Schon das Hinspiel hatte im August für Furore gesorgt, als sich der TSV Ippener nach einer 5:0-Führung zu einem 5:4-Sieg gezittert hatte. Auch diesmal sah zu Beginn alles nach einer eindeutigen Angelegenheit für die als Favoriten angereisten Gäste aus. Keine halbe Stunde war gespielt, und der TSV führte durch Treffer von Zana Ibrahim (14., 23. und 25. Minute/davon zweimal per Foulelfmeter), Alexander Rautenhaus (16.) sowie Hayri Sevimli (21.) mit 5:0. Damit war das Spiel aber längst nicht gelaufen. Munderloh konterte und verkürzte durch Tore von Alexander Bruns (27.) und Lennart Siebrecht (32.) auf 2:5. Ibrahims vierter Streich an diesem Abend bedeutete den Halbzeitstand.Nach der Pause ging das muntere Toreschießen ungebremst weiter. Sevimli schoss nur zwei Minuten nach Wiederbeginn das 2:7, dann war Munderloh wieder dran. Christian Hass (52.), Finn Eilks (57.) und noch einmal Hass (71.) schienen das Spiel auf den Kopf zu stellen - 5:7. Als dann Ibrahim mit seinem fünften Tor des Abends das Ergebnis auf 5:8 stellte (81.), war das immer noch nicht die Entscheidung. Ein Doppelpack von Siebrecht (87./90.; FE) machte das turbulente Match perfekt - nur die Krönung des Ausgleichs gab es nicht mehr.Der TSV Ippener kletterte damit in der Tabelle auf Rang vier, Zana Ibrahim baute seine Führung in der Torjägerliste aus.Im zweiten Freitagsspiel setzte sich der TSV Großenkneten mit 5:1 gegen den Delmenhorster TB durch. Der DTB war zwar durch Murat Turan (15.) in Führung gegangen, doch Tobias Schönbohm (19.), Colin Deepe (26.), Timo Pöthig (30. und 38.) sowie Finn Meyer (81.) drehten die Partie für die Großenkneter, die sich in der Tabelle auf Rang acht verbesserten.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.