• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Nach Bronze-Gewinn: Schwanitz lobt Hygiene-Konzept bei Hallen-EM

06.03.2021

Torun (dpa) - Kugelstoß-Ass Christina Schwanitz hat das Hygiene- und Sicherheitskonzept bei den Hallen-Europameisterschaften im polnischen Torun gelobt.

"Es ist alles super. Noch sicherer geht es vielleicht nur in der Klinik", sagte die 35 Jahre alte Chemnitzerin nach dem Gewinn der Bronzemedaille mit 19,04 Metern. "Unter den Umständen von Corona war es angenehm, sich hier zu bewegen", sagte Schwanitz. In der Arena Torun sind bis Sonntag rund 730 Leichtathleten am Start, darunter 48 deutsche Teilnehmer.

Die Pflicht, in einer sogenannten Blase isoliert leben zu müssen, ist aber auf Dauer nichts für die Freiluft-Weltmeisterin von 2015 und Hallen-Europameisterin von 2013. "Man kann sich fast zu viel fokussieren, weil wir das Hotel nicht verlassen haben", sagte Schwanitz, die bereits anderthalb Wochen vor der Hallen-EM ein Trainingslager absolvierte. "Man beschäftigt sich nur mit sich selbst. Da bekommt man schon eine Meise, wenn man nur im Hotelzimmer ist."

Trotzdem war sie glücklich, sich nach einer langen Pause wegen eines schweren Bandscheibenvorfalls in der Spitze der europäischen Leichtathletik zurückgemeldet zu haben. "Das war ein krasser Weg in meinem zarten Alter von 35 Jahren und auch nicht selbstverständlich, so eine Leistung abzurufen", sagte die Mutter von Zwillingen.

Dass sie mit einem Tapeverband an der Schulter in den Medaillenkampf gegangen war, sei ihrer Vorbereitung "mit 110 Prozent Training und Wettkampfeifer" geschuldet gewesen. "Ich bin ja keine 18 mehr. Da braucht man schon Hilfe von einem Pflaster", sagte Schwanitz nach dem "wunderschönen Abschluss der Hallensaison".

© dpa-infocom, dpa:210306-99-711363/2

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.