Oldenburg - Viele Oldenburger Nachwuchs-Athleten haben beim Fünf-Kilometer-Lauf der Sandkruger Schleife starke Leistungen gezeigt. Einige mischten sogar ganz vorne mit – vor allem Jesse Hinrichs vom 1.TCO „Die Bären“ als Gesamt-Zweiter.

Der 15-Jährige lief nach 18:24 Minuten durch das Ziel und war schnellster Jugendlicher und deutlicher Sieger der Altersklasse U 18. Erster der Klasse U 20 und Vierter insgesamt wurde Jonas Sitzmann (Oldenburg) in 18:31 Minuten. Direkt dahinter kam der beste U-15-Läufer Dominic Ellwardt auf Platz fünf. Der VfL-Athlet absolvierte die Strecke in 18:45 Minuten.

Eine „bärenstarke“ Leistung lieferte auch Joshua Köntje vom 1.TCO ab: In 19:50 Minuten war er zweitschnellster U-15-Läufer. Sieger der Klasse U 14 wurde Erik Haucken (SWO, 20:31). Fynn-Luca Wolf (VfL, 20:51) belegte in dieser Altersklasse Rang zwei.

Großes Pech hatte Jette Grön vom BTB: Die 12-Jährige lief als Dritte ins Ziel, durfte jedoch nicht auf das Podest. Der Veranstalter zog die Nettozeit für die Platzierung heran – und Grön hatte nur die viertschnellste. Von der Start- bis zur Ziellinie hatte sie eine Zehntelsekunde länger benötigt als Kathrin Scholl, die ein Stück hinter ihr gestartet war.

Mit 21:18 Minuten war die Bürgerfelderin aber schnellste Jugendliche und Siegerin der Klasse U 14. Mit 21:27 Minuten gewann Lale Nottrodt (1. TCO) die Klasse U 18 als Gesamtfünfte. Auf den Plätzen sechs und sieben lagen die schnellsten Läuferinnen der Klassen U 15, Bonnie Andres (Oldenburg, 21:32), und U 16, Amelie Kunkel (1. TCO, 21:34). In die Top Ten schaffte es auch Leslie Andres (Oldenburg, 22:43) als U-13-Siegerin.

Mathias Freese
Mathias Freese Sportredaktion