Sandkrug - Zu einem Derby kommt es an diesem Wochenende in der Weser-Ems-Liga der Handball-Frauen, denn am Sonnabend (15.30 Uhr) erwartet die TSG Hatten-Sandkrug in der Sporthalle an der Schultredde den abstiegsbedrohten TV Neerstedt II. Während sich die Gastgeberinnen im gesicherten oberen Tabellenmittelfeld befinden, muss die Mannschaft von TVN-Trainerin Cordula Schröder-Brockshus unbedingt nachlegen, um endgültig aus dem Abstiegsstrudel herauszukommen. Dafür muss sich die Mannschaft aber gegen heimstarke Sandkrugerinnen steigern

Das zweite Landkreis-Duell zwischen der HSG Harpstedt/Wildeshausen und Hude/Falkenburg II, das am Sonntag in Harpstedt angepfiffen werden sollte, ist auf einen späteren Zeitpunkt verlegt worden.