• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

VfB Oldenburg feiert klaren Sieg in Norderstedt

08.04.2019

Norderstedt Wieder an den Jeddelohern vorbei: Die Regionalliga-Fußballer des VfB Oldenburg haben beim FC Eintracht Norderstedt einen souveränen Sieg gefeiert. Am Sonntagnachmittag bezwang das Team von Trainer Marco Elia die abstiegsgefährdeten Norderstedter mit 4:0 (2:0). Durch die drei Punkte zogen die Oldenburger (39 Punkte) wieder am Nachbarn aus dem Ammerland (37) vorbei, die durch einen überraschenden 3:2-Erfolg bei Tabellenführer VfL Wolfsburg II am Samstag den VfB in der Tabelle überholt hatten.

Schon nach vier Minuten gelang Okan Erdogan der frühe Führungstreffer für den VfB. 25 Minuten später verwandelte Maik Lukowicz einen Elfmeter zum 2:0. Nach dem Seitenwechsel machte Pascal Richter (51. Minute, 53.) mit einem Doppelschlag den Deckel drauf.

Am kommenden Sonntag empfängt der VfB Oldenburg die punktgleiche U23 des Hamburger SV. Das Spiel wird um 15 Uhr im Marschwegstadion angepfiffen.

Mathias Freese Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2032
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.