• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport

Nürburgring: BMW gewinnt bei Rückkehr

17.05.2010

NüRBURG Nach fünfjähriger Abstinenz hat BMW das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring gewonnen. Jörg Müller (Monaco), Augusto Farfus (Brasilien), Uwe Alzen (Betzdorf) und Pedro Lamy (Portugal) feierten am Sonntag vor 220 000 Zuschauern im BMW M3 GT2 eine gelungene Rückkehr. Der zuvor viermal in Serie siegreiche Porsche GT3 R von Manthey Racing bestimmte die ersten Stunden, schied aber nach einem Unfall aus.

Ähnlich überraschend kam der zweite Platz für den Ferrari F430 GTC des Farnbacher Teams. Es war der erste Start der italienischen Nobelmarke überhaupt in der „Grünen Hölle“ bei einem Langstrecken-Rennen. Vom 17. Startplatz fuhren Dominik Farnbacher (Lichtenau), Allan Simonsen (Australien), Keen Lehman (USA) und Marco Seefried (Nürnberg) nach vorn und hielten den drittplatzierten Audi R8 LMS des Phoenix Teams auf Distanz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.