OFENERDIEK - OFENERDIEK/LR - Vor 90 Mitgliedern, darunter auch Oberturnwart Manfred Knigge vom Turnkreis Oldenburg Stadt und Ehrenmitglied Harry Vogt, erstattete Christian Marke, 1. Vorsitzender des SV Ofenerdiek, im Vereinsheim seinen Jahresbericht im Vereinsheim. Lob und Dank zollte er allen ehrenamtlichen Helfern sowie Betreuern, Trainern und den vielen Eltern, die in den Gruppen den Kindern stets hilfreich zur Seite stehen. Und Marke erinnerte an die zahlreichen Veranstaltungen, die im Jahr 2004 von einzelnen Abteilungen organisiert worden waren – zum Beispiel an die Multi-Nation-Championships Europa-Meisterschaft in Taekwon-Do in Oldenburg unter Mitarbeit des SV Ofenerdiek, an das Franz-Faas-Gedächtnisturnier und an die Erfolge bei Kreismeisterschaften der verschiedenen Abteilungen. Außerdem war im Jahr 2004 das 25-jährige Bestehen des Vereinsheim gefeiert worden.

Der Kassenbericht zeigte auf, dass umsichtig mit den Vereinsgeldern gewirtschaftet worden war. Vertrauen haben die Mitglieder auch zu den Vorstandsmitgliedern, die zur Wahl standen. Einstimmig wiedergewählt wurden der 2. Vorsitzende Hermann Diercks, Kassenwart Detlef Seebo, Mitgliederverwalter Reinhard Rowold, Pressewart Heino Hattendorf, Sportwart Werner Gerken, Frauenwartin Gisela Hesse und Festwart Stephan Gucanin.

Ein wichtiger Punkt waren die Ehrungen besonders treuer Mitglieder. Für ihre 40-jährige Mitgliedschaft bekamen Dagobert Twiest und Jörn Osmers der 40 Jahre dem Fußball treu geblieben ist und über 10 Jahre Fußball- Obmann des SVO war, die goldene Ehrennadel.

Die silberne Ehrennadel für 25 Jahre bekamen: Marion Säftel-Beilken, Aenne Springwald, Bärbel Beilken, Wilma Oltmanns, Ursel Gerlach, Edith Bruns, Ursula Kohrs, Karin Fehmel, Ursula Janßen, Antoinette Schmalriede, Christa Brode, Gerda Buske, Heide Johannes, Almut Kleindick, Ingrid Mechelke, Gerda Riebe, Astrid Jasper, Hans-Jörg Hopf, Alfred Kirchner, Reinhard Janßen, Ralf Stahmer, Karl-Heinz Ahlers, Marco Barnofske, Walter Brode, Paul Buske, Rainer Harms, Heino Hattendorf, Wilhelm Muth.