Oldenburg - Erfolgreiche Wettkämpfe für Berit Decker: Bei den Bezirksmeisterschaften der Jugendlichen und Schüler in der Leichtathletik in Löningen konnte die Oldenburgerin (W 12) zwei Wettbewerbe gewinnen. Die junge Athletin startet zwar für den SV Friedrichsfehn, wohnt aber in der Huntestadt.

Die Meisterschaften begannen für Berit mit den Hürdenläufen. Beim spannenden Endlauf – an der letzten Hürde waren drei Athletinnen noch gleich auf – konnte sie sich auf den letzten Metern durchsetzen und siegte in 10,3 Sekunden. Doch das sollte nicht der einzige Erfolg bleiben. Auch die 50 Meter flach konnte die Oldenburgerin gewinnen. Nach der schnellsten Zeit im Vorlauf war sie auch im Finale mit 7,7 Sekunden die schnellste Läuferin.