Dötlingen - Die Schützenvereine Dötlingen, Neerstedt und Brettorf treffen sich am kommenden Freitag, 21. April, zum traditionellen „Haake-Beck-Schießen“ in der Schießhalle Dötlingen am Rittrumer Kirchweg. Es beginnt um 19.30 Uhr.

Eingeladen sind alle Haake-Beck-Ordenträger aus den drei Schützenvereinen der Gemeinde. Ausgeschossen werden der Haake-Beck-König 2017 sowie der zweite und dritte Sieger, teilen die Schützen mit.

Die Siegerehrung erfolgt am Himmelfahrtstag, Donnerstag, 25. Mai, beim Haupttag des Schützenfestes in Dötlingen.

Amtierender Haake-Beck-König ist Marcus Rupp vom Schützenverein Brettorf.