Oldenburg - Eine starke Leistung haben die U-13-Volleyballer des OTB bei der Landesmeisterschaft der Jahrgänge 2001 und jünger in Lintorf gezeigt. Mattis Roth, Fin Bar-tels, Hannes Rüsse, Philip Zilles, Hannes Roth und Nico Schwede sicherten sich den dritten Platz hinter GfL Hannover und MTV Hildesheim. „Sensationell“, meinte Trainer Stefan Noltemeier.

Dabei hatte die Auslosung es nicht gut mit dem OTB-Team gemeint. Zum Erstaunen der anwesenden Trainer bezwangen die Oldenburger in der Vorrunde aber Titelverteidiger Hannover und die Spieler des Volleyballstützpunkts Braunschweig. Danach gab es aber eine knappe Niederlage gegen Hildesheim, ehe das Spiel um Platz drei gegen den FC Schüttorf gewonnen wurde.