• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Packers und Steelers machen Halbfinale klar

17.01.2017

Pittsburgh Die Green Bay Packers um Quarterback Aaron Rodgers haben in der Football-Profiliga NFL Titelkandidat Dallas Cowboys ausgeschaltet und das Play-off-Halbfinale erreicht. Die Gäste gewannen durch ein spätes Field Goal mit 34:31, am kommenden Wochenende geht es bei den Atlanta Falcons um den Einzug in den Super Bowl.

Im letzten Viertelfinale setzten sich die Pittsburgh Steelers ebenfalls nur ganz knapp 18:16 gegen die Kansas City Chiefs durch. Die Steelers mit Spielmacher Ben Roethlisberger treffen nach ihrem neunten Sieg in Serie auf die New England Patriots. Der viermalige Champion hatte am Samstag die Houston Texans geschlagen (34:16), die Falcons gewannen gegen die Seattle Seahawks (36:20).

Drei Sekunden waren in Dallas noch auf der Uhr, als Packers-Kicker Mason Crosby aus 51 Yards die Titelträume der Cowboys zerstörte. Kurz zuvor hatte Rodgers mit einem 32-Yards-Pass auf Jarad Cook den Grundstein für das Field Goal gelegt. „Er hat unglaubliche Fähigkeiten“, lobte Trainer Mike McCarthy seinen Quarterback. „So etwas zu machen, wenn es um alles geht - das macht große Spieler aus.“

Dallas um Rookie-Quarterback Dak Prescott hatte die Hauptrunde mit 13 Siegen und drei Niederlagen als bestes NFC-Team abgeschlossen und Hoffnungen auf den großen Wurf. Doch es wird wieder nichts.

Auch in Kansas City entschied der Kicker das Spiel. Chris Boswell war bei allen sechs Field-Goal-Versuchen erfolgreich, die Steelers gewannen ohne Touchdown. Der 51. Super Bowl findet am 5. Februar in Houston/Texas statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.