• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Flugzeug mit Emiliano Sala an Bord verschwindet vom Radar

23.01.2019

Paris Vor der Kanalinsel Guernsey ist am Dienstag ein Kleinflugzeug vermisst worden. Einer der Insassen war nach Angaben der französischen Zivilluftfahrtbehörde der argentinische Fußballspieler Emiliano Sala. Die französischen und britischen Schifffahrtsbehörden suchten im Ärmelkanal nach der Maschine, auch ein Hubschrauber war im Einsatz.

Nach Angaben der Polizei auf Guernsey startete das Flugzeug am Montagabend in Nantes und war mit zwei Personen an Bord auf dem Weg nach Wales. Die Suche sei am Dienstag wieder aufgenommen worden. Der 28-jährige Stürmer Sala spielte für Nantes und unterschrieb am Freitag einen Vertrag beim walisischen Premier-League-Verein Cardiff.

Nach dem Verschwinden des ehemaligen Nantes-Spielers ist das Pokal-Spiel zwischen FC Nantes und SSG Entente vertagt worden. Eigentlich sollte das Spiel am Mittwochabend stattfinden, der französische Fußballverband führt es nun aber als „verschoben“ auf. Nach Angaben der Sportzeitung „L’Équipe“ soll das Spiel am Sonntag nachgeholt werden. Grund dafür sei, dass der argentinische Spieler vermisst werde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.