• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport

Ins Basketball-Nachwuchsteam: Pokalsieger Zwiener kehrt nach Oldenburg zurück

21.07.2016

Bremerhaven /Oldenburg Philip Zwiener kehrt zur neuen Saison vom Basketball-Bundesligisten Eisbären Bremerhaven nach Oldenburg zurück. Der Flügelspieler wird bei den EWE Baskets Oldenburg aber nicht in der Bundesliga spielen, sondern beim Nachwuchsteam in der dritten Liga.

„Ich habe mich in der Stadt, vor allem aber im Club und mit den Fans unglaublich wohl gefühlt. Viele dieser Mitspieler sind noch in Oldenburg aktiv, dazu ergab sich eine berufliche Perspektive in der Stadt. Zusätzlich bietet sich für mich die Möglichkeit, immer noch unter professionellen Bedingungen zu trainieren. Die Situation in Oldenburg ist also für mich perfekt“, erklärte der 30-Jährige auf der Baskets-Homepage. „Ich komme in eine neue Situation, in der ich der Leitwolf sein soll. Auf diese Aufgabe freue ich mich unglaublich. Mir geht es nicht darum, auf dem Parkett im Mittelpunkt zu stehen. Viel wichtiger ist, dass ich meine Erfahrung an meine Mitspieler weitergebe und den Talenten auf und neben dem Spielfeld helfe.“

„In der kommenden Saison werden wir in der ProB das mit Abstand jüngste Team stellen. Deshalb wird uns ein erfahrener Spieler wie Philip Zwiener enorm helfen. Zudem verfügt Philip über einen hervorragenden Charakter und passt somit perfekt in unser Konzept“, beschreibt Srdjan Klaric den Stellenwert des neuen Oldenburgers.

Einen der größten sportlichen Momente erlebte der gebürtige Bremer im Dress der Bundesligamannschaft der EWE Baskets. Zwiener stand im Kader der Saison 2014/2015 und siegte vor heimischer Kulisse beim Top-Four-Pokalturnier in der großen EWE Arena.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.