• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Rallye-Pilot Raies wird 29-mal geblitzt

10.02.2007

KARLSTAD KARLSTAD/SID - Ford-Pilot Juan Pablo Raies hat sich bei der Rallye Schweden für einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde empfohlen. Bei der Besichtigung der Wertungsprüfungen für den zweiten WM-Lauf wurde der Argentinier von der Polizei sage und schreibe 29-mal wegen überhöhter Geschwindigkeit geblitzt. Die Teilnehmer müssen sich beim Abfahren der Abschnitte vor der eigentlichen Rallye zwingend an die Straßenverkehrsordnung halten. Allein auf der 24,63 km langen Wertungsprüfung 12 raste Raies in seinem Ford Focus in nicht weniger als 21 Radarfallen. Das Fahren jenseits der erlaubten 80 km/h kostete ihn neben vier Strafminuten auch 15 000 Euro.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.