Rastede - Die Fußball-Bezirksligamannschaft des FC Rastede startet mit einem personell reduzierten Kader in die Vorbereitung der Rückrunde. Neben Lennart Wolters, der bereits am Ende der Hinrunde wegen eines Wohnortwechsels in die Landeshauptstadt Hannover nicht mehr zur Verfügung stand, muss das Trainerteam nun auch auf Kevin Cramer, Nikolas Kehmeier und Maik Ebeling verzichten.

Kevin Cramer, der vor dreieinhalb Jahren vom SVE Wiefelstede zum FCR gekommen ist, hat sich aus beruflichen Gründen wieder der dritten Mannschaft seines ehemaligen Vereins angeschlossen.

Nikolas Kehmeier – ebenfalls vor dreieinhalb Jahren aus der A-Jugend des SVE nach Rastede gewechselt – hatte es schwer, sich gegen zwei weitere erfahrene Torhüter durchzusetzen, und wechselte in der Winterpause zur Kreisligamannschaft des BW Bümmerstede.

Maik Ebeling, langjähriger Garant für FCR-Tore, steht in der Rückrunde leider auch nicht mehr zur Verfügung, weil er sich nach seinem Studium nun seiner beruflichen Zukunft widmen möchte, und deshalb auch nur sehr unregelmäßig trainieren kann.