• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
A28 nach Unfall bei Westerstede gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 32 Minuten.

In Fahrtrichtung Leer
A28 nach Unfall bei Westerstede gesperrt

NWZonline.de Sport

Rodel-Star Loch in Innsbruck disqualifiziert

30.11.2015

Innsbruck Die überraschende Disqualifikation von Rodel-Superstar Felix Loch hat den ansonsten erfolgreichen Weltcup-Start der deutschen Nationalmannschaft getrübt. Wegen eines 400 Gramm zu schweren Schlittens war der Olympiasieger am Sonntag in Innsbruck-Igls von der Rennleitung ausgeschlossen worden. Damit verpasste Loch den 26. Weltcup-Sieg seiner Karriere.

„Sehr, sehr ärgerlich“, sagte der 26-Jährige. „Das ist eigentlich nicht zu erklären.“ Die Schlitten der Athleten dürfen im Weltcup ein bestimmtes Gewicht nicht überschreiten. Die Deutschen legten keinen Protest gegen die Disqualifikation ein.

Für bessere Ergebnisse hatten am Vortag die deutschen Damen gesorgt. Im teaminternen Duell mit der favorisierten Natalie Geisenberger war Dajana Eitberger mit dem zweiten Weltcup-Erfolg ihrer Karriere eine Überraschung gelungen. Die Doppelsitzer Toni Eggert/Sascha Benecken triumphierten zum dritten Mal nacheinander in Igls. Tatjana Hüfner wurde Vierte.

„Durch die Disqualifikation von Felix bin ich natürlich auch angefressen“, sagte Bundestrainer Norbert Loch. „Das insgesamt gute Ergebnis trübt das aber nicht.“ Der zweite Weltcup der Saison findet bereits am kommenden Wochenende in Lake Placid statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.