• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

WINTERSPORT: Rodler siegen auch ohne Hackl in Serie

23.01.2006

[SPITZMARKE]WINTERBERG /ST. MORITZ WINTERBERG/ST. MORITZ/SID/DPA - Silke Kraushaar aus Oberhof bei einem Dreifach-Triumph der Gastgeberinnen sowie die Doppelsitzer-Olympiasieger Patric Leitner/Alexander Resch (Königssee/Berchtesgaden) haben bei der Rodel-EM in Winterberg einen Tag nach dem Sieg im Teamwettbewerb die nächsten Titel gewonnen.

Kraushaar feierte bei teils starkem Schneefall ihren dritten Titel vor Tatjana Hüfner und der nicht für Turin nominierten Barbara Niedernhuber. Dem Bayern-Duo gelang ebenfalls der dritte EM-Erfolg, Silber gab es für Sebastian Schmidt/Andre Forker.

Ohne Georg Hackl, der seine Virusgrippe überstanden hat, holte sich David Möller den dritten Platz bei den Männern hinter Albert Demtschenko (Russland) und Armin Zöggeler (Italien).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Freude pur auch im deutschen Boblager: Andre Lange meldete sich nach fünfwöchiger Wettkampfpause eindrucksvoll zurück und holte im Zweierbob nach einem Traumlauf neben dem Weltcup auch den EM-Titel in St. Moritz. Im Viererbob reichte es wegen einiger Materialprobleme nur zu EM-Platz zwei hinter Martin Annen. Der Weltcupsieg ging an den Amerikaner Todd Hays vor dem Kanadier Pierre Lueders, der im zweiten Lauf mit 1:04,96 Minuten eine Streckenbestzeit aufstellte. Weltcup-Dritter wurde Annen vor Lange. Matthias Höpfner (Zweier) und Rene Spies (Vierer) qualifizierten sich für Turin.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.