• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Rodler-Streik beendet windigen Finaldurchgang

22.01.2007

ALTENBERG ALTENBERG/SID - Ein erstmals vorgekommener Rodler-Streik hat im Sturm von Altenberg zum Rennabbruch geführt. „Die Funktionäre wollten noch weiterfahren lassen“, sagte der deutsche Cheftrainer Thomas Schwab kopfschüttelnd. Nach dem Sieg von Silke Kraushaar-Pielach beim deutschen Vierfach-Triumph und den zweiten Plätzen durch Patric Leitner/Alexander Resch sowie Möller zog er ein positives Fazit und hält nun „WM-Gold in allen drei Disziplinen nicht für ausgeschlossen“. Zunächst hatten die Italiener Patrick Schwienbacher nicht starten lassen, dann waren auch Möller, der im so nur gewerteten ersten

Lauf Zweiter hinter Armin Zöggeler war, die Böen zu stark. Daraufhin beendete die Jury den Finallauf.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.