• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Rodlerinnen holen 100. Sieg in Folge

06.12.2010

WINTERBERG Mit einer Champagner-Dusche haben am Sonntag die deutschen Rodlerinnen ausgelassen ihr unglaubliches Jubiläum gefeiert. In Winterberg erreichten sie mit einem Erfolg in der Staffel den 100. Weltcup-Sieg in Folge – ihre Siegesserie hält bereits seit 13 Jahren. „Das war schon etwas Besonderes. Die 100 Siege hätten wir aber ohne viele andere Rodlerinnen nicht erreicht“, erinnerte die Olympiasiegerin Tatjana Hüfner. Sie hatte bei ihrem 23. Weltcup-Sieg auch die Zweite, Natalie Geisenberger, deutlich distanziert.

Jubeln durften auch die anderen deutschen Rodler: Die Doppelsitzer Tobias Wendl und Tobias Arlt landeten ihren ersten Saisonsieg, neben dem Erfolg in der Team-Staffel gab es für die deutschen Kufen-Asse fünf Podestränge. Allein der Italiener Armin Zöggeler störte mit seinem Sieg die deutsche Party.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.