• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Russin gewinnt Grand Prix

26.11.2016

Oldenburg International besetztes Podest beim ersten großen Dressurwettbewerb des diesjährigen Agravis-Cups: Am Freitag gewann die Russin Inessa Merkulova auf dem zwölfjährigen Wallach Mister X den Grand Prix, eine internationale S-Dressurprüfung. Sie bekam starke 77,720 Prozentpunkte von den Wertungsrichtern.

Auf dem zweiten Platz folgte die Britin Laura Tomlinson (geborene Bechtolsheimer) auf Rosalie B (74,400). Die 31-Jährige hatte bei den Olympischen Spielen 2012 in London Gold im Team und Bronze im Einzel gewonnen.

Rang drei ging an die Schwedin Michelle Hagman auf Happiness (72,100). Beste Deutsche war die 26-jährige Kathleen Keller mit San Royal auf Platz sechs (70,700).

Lars Blancke
Redakteur
Sportredaktion
Tel:
0441 9988 2033

Weitere Nachrichten:

Agravis-Cup | Olympische Spiele

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.