Neuland - Der Schützenverein Neuland hat in den vergangenen Wochen seine Vereinsmeister ermittelt. Nun gab es im Vereinsheim die Siegerehrung. Gleichzeitig erhielten die erfolgreichen Schützen des Tagespokalschießens ihre Trophäen. Auch die Vereinswanderplakette wurde vergeben.

Der Vorstand freute sich über die rege Beteiligung an dieser sportlichen Veranstaltung. Den Tagespokal holte sich bei den Schützen Heinrich Kruse mit 93 Ringen. Die Wanderplakette bei den Herren in der Schützenklasse ging an Torsten Gerlach mit 313 Ringen.

In der Altersklasse gewann die Plakette Heinrich Kruse mit 284 Ringen. Bei den Damen siegte in der Altersklasse Anne Focken mit 285 Treffern. In der Seniorenklasse der Damen nahm Elisabeth Bergmann mit 182 Ringen die Wanderplakette mit nach Hause.

Vereinsmeister bei den Damen wurde in der Schützenklasse Heike Feldhoff mit 324 Ringen. Gold ging an Anja Behrens (290). In der Alterskasse ging der Titel an Brigitte Warnken (281). Gold holte sich Marlene Warnken (276), Silber Angela Borrmann (275), Bronze Anne Focken (273). Bei den Senioren siegte Renate Schulte (187).

Die Goldene Plakette ging an Rita Bergmann (180), Silber an Elisabeth Bergmann (177) und Bronze an Marika Schumann (174). Bei den Herren wurde in der Schützenklasse Bernd Lammers mit 336 Ringen Vereinsmeister. Die Goldmedaille ging an Torsten Gerlach (330).

Vereinsmeister in der Altersklasse Herren ist Lutz Bissa (287). Gold ging an Heinrich Kruse (282) und Silber an Manfred Focken (257). Neuer Vereinsmeister bei den Senioren wurde Bernd Bergmann (186), Gold holte sich Siegfried Ukeana(184).