SCHWEINEBRüCK - SCHWEINEBRÜCK - „Die Erfolge der einzelnen Mannschaften sprechen für sich“, lobte Joachim Hobbie, der Vorsitzende des Kreisverbandes Friesische Wehde, jetzt bei der Mitgliederversammlung von „Lat'n rull'n“ Schweinebrück die Führungscrew um Jürgen Bödecker und Anke Thaden.

Mit Tatkraft wurden die neuen Boßelreformen in dem über 300 Mitglieder zählenden Boßelverein umgesetzt. So stehen in den neuen Seniorenlandesligen die Schweinebrücker auf den Plätz eins (Frauen) und drei (Männer).

In der Hauptklasse glänzen die Schweinebrücker Teams ebenso erfolgreich: Platz eins (Landesliga Frauen) und Platz zwei (Landesliga Männer).

Der Geschäftsführer des Friesischen Klootschießerverbandes, Enno Thaden, forderte eine nahdrückliche Umsetzung der neuen Richtlinien. „Sieg und Niederlage müssen im sportlich fairen Wettkampf entschieden werden“.

Gemeinsam ehrten Enno Thaden und Joachim Hobbie langjährige Mitglieder. Mit der silbernen Ehrennadel wurden ausgezeichnet: Ute Süsens, Petra Schonvogel, Monika Stulke, Heike Eggers, Helke Altona, Annegret Bohlken, Meike Harenberg, Thorsten Röseler, Kai Rolfs, Hans-Peter Lüppen, Jörg Hemken, Michael Behrens, Wolf-Dieter Schürmann, Angela Eggers, Werner Leerhoff, Gisbert Stulke und Dörthe Runde.

Die goldene Ehrennadel erhielten Johann Alberts und Hermann Thunemann und den Ehrenteller des Vereins für 50-jährige Mitgliedschaft Georg Albers, Fritz Eggers, Helmut Heyne, Diedrich Schütte, Hans-Dieter Süsens und Hans Gehrs.

Als erfolgreiche Einzelwerfer auf Landesebene schickte „Lat'n rull'n“ Christiane Hinrichs (Gold), Anke Schütte (Gold), Astrid Hinrichs (Silber), Hilke Hinrichs (Silber), Margret Köhne (Silber), Jürgen Bödecker (Silber), Ines Albers (Bronze) ins Rennen.

Höhepunkte im Jahresbericht 2004 von Jürgen Bödecker waren die Feier für die Ehrenvorsitzende Hilke Hinrichs und den Ehrenvorsitzenden Wilhelm Bödecker sowie die Verabschiedung einer neuen Vereinssatzung.

Heinrich Röbke (Männer) und Claas Bangemann (Jugend), die für die sportliche Leitung verantwortlich zeichnen, ließen die tollen Erfolge von Thorsten Kamps, Udo Kamps und Bert Stroje bei den Europameisterschaften im Mai 2004 noch einmal lebendig werden.

Mehr Informationen unter www.kbv-schweinebrueck.de